Direkt zum Inhalt
 

Städtereisen nach Nürnberg – den Norden von Bayern erkunden

Städtereisen in Deutschland – der Stadt Nürnberg einen Besuch abstatten

Wenn man Städtereisen in Deutschland unternimmt, muss man natürlich die wichtigsten Städte einmal besuchen und erkunden. Die zweitgrößte Stadt von Bayern erfreut sich durchaus großer Beliebtheit, wenn es um einen Urlaub in Deutschland geht. Kein Wunder, immerhin zeichnet sich Nürnberg durch mittelalterliche Architektur und eine malerische Altstadt aus. Bei Städtereisen nach Nürnberg kann man sich auf eine charmante Stadt gefasst machen, die ganz im Norden von Bayern gelegen ist. Es warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Nürnberg darauf, entdeckt zu werden.


Städtereisen nach Nürnberg – den Norden von Bayern erkunden


Bei einem Urlaub in Nürnberg verschlägt es Reisende in den Norden von Bayern. Denn hier ist die charmante Stadt gelegen. Insbesondere die mittelalterliche Architektur prägt das Stadtbild von Nürnberg nachhaltig. Bei einem Rundgang kann man sich viele Sehenswürdigkeiten in Nürnberg anschauen, die noch aus dem Mittelalter stammen und eine bewegende Geschichte erzählen. Da wären beispielsweise die Festungsmauern und auch die Türme erwähnenswert, die der Altstadt zu ihrem Charme verhelfen. Abgesehen davon begeistert Nürnberg aber mit vielen weiteren Ausflugszielen. Auch malerische Natur kann man in und um Nürnberg entdecken. Am Ende werden Städtereisen nach Nürnberg also immer ein Erlebnis, das für Zufriedenheit sorgt.


Städtereisen nach Nürnberg – die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Nürnberg


Städtereisen nach Nürnberg müssen natürlich so organisiert sein, dass genügend Zeit bleibt, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele zu besuchen. Und da warten viele Highlights in dieser ganz besonderen Stadt. Das wohl bedeutendste Wahrzeichen von Nürnberg ist zweifelsohne die „Kaiserburg“. Die imposante Burg ist gleichzeitig auch eine der bedeutendsten Burgen von Deutschland. Sie wurde schon im 11. Jahrhundert erbaut und ist überraschend gut erhalten. In der Zeit zwischen 1020 bis 1572 residierten hier alle römisch-deutschen Kaiser zumindest für eine kurze Zeit. Möchte man sich einmal wie ein Kaiser fühlen, kann man sich diesen Wunsch erfüllen. Heute darf jeder Gast in der Burg übernachten, denn mittlerweile befindet sich hier eine der größten Jugendherbergen von Deutschland.


Die Räumlichkeiten der Kaiserburg sind ebenfalls sehenswert. Die Kaiserzimmer im Palast sind prunkvoll ausgestattet. Teile der Ausstattung stammen aus dem 16. Jahrhundert. Die umfangreiche Waffensammlung ist ebenfalls sehr beeindruckend. Die märchenhafte Burg bietet definitiv viele Höhepunkte und so werden Städtereisen nach Nürnberg auf jeden Fall zu einem unvergesslichen Erlebnis. Auch die Aussicht von der Burg aus ist einfach spektakulär.


Ein weiteres Ausflugsziel, das bei Städtereisen nach Nürnberg nicht fehlen darf, ist das „Neue Museum“. Das „Staatliche Museum für Kunst und Design“ ist nicht nur für Kultur- und Kunstfans ein Muss. Es handelt sich um eine wichtige Institution in der Stadt. Es befindet sich in der Altstadt und vereint Moderne mit Tradition. Hier werden Einblicke in die moderne Kunst geboten, die einzigartig sind. Die Ausstellung erstreckt sich auf etwa 3.000 Quadratmeter. Man kann rund 1.500 Kunstwerke bestaunen, die ab den 50er Jahren beginnen. Es gibt aber nicht nur Malerei, sondern auch Videokunst, Fotografie und diverse Installationen.


Der beliebteste Fotospot in Nürnberg ist der „Kettensteg“. Und wenn man Städtereisen nach Nürnberg unternimmt, dann sollte man hier auf jeden Fall einmal vorbeischauen. Der Kettensteg ist etwas westlich von der Stadtmauer gelegen. Er ist der älteste erhaltene Teil der eisernen Hängebrücke. Die Fußgängerbrücke erstreckt sich auf 68 Metern. Man sollte es sich nicht nehmen lassen, einmal über diese Brücke zu schlendern und diese Sehenswürdigkeit aus der Nähe zu bestaunen.


Tatsächlich kann man sich bei Städtereisen nach Nürnberg auch an schöner und idyllischer Natur erfreuen. Da wäre beispielsweise der Nürnberger Tiergarten. Hier bekommen Gäste die Möglichkeit, den Großstadtlärm einmal zu vergessen und abzuschalten. Der Tiergarten in Nürnberg begeistert mit einer bunten Vielfalt und einer wunderschönen Idylle. Es gibt viele Highlights, die man bei Städtereisen nach Nürnberg erleben kann. Aktuell befinden sich etwa 3.295 Tiere aus 292 Tierarten im Tiergarten. Eine Besonderheit ist sicherlich die Delfinlagune. Denn sie ist die erste Freianlage in Deutschland, in der Delfine und Seelöwen leben. Ein Erlebnis, das man sich unter keinen Umständen entgehen lassen sollte.


Städtereisen nach Deutschland – die Region Nürnberg erleben


Sobald man sich für Städtereisen nach Deutschland die Stadt Nürnberg ausgesucht hat, sollte man sich die passenden Unterkünfte in Nürnberg aussuchen. Hier kommt es maßgeblich darauf an, welche Ansprüche man bei Städtereisen nach Nürnberg an die Unterkunft stellt. Neben den vielen Hotels in Nürnberg gibt es auch weitere Unterkünfte. Man kann die Betriebsausflüge nach Nürnberg also individuell gestalten. Dazu kommt natürlich auch der Reisezeitraum als Kriterium. Wenn man in der Weihnachtszeit anreist, muss man sich besonders gut informieren. Denn wenn Christkindlesmarkt ist, dann steigen die Touristenzahlen. Am Ende lässt sich aber durchaus sagen, dass sich so ein Kurzurlaub nach Nürnberg sowohl im Sommer als auch im Winter lohnt.

 



 
Städtetrip nach Regensburg – die geschichtsträchtige Stadt
Städtereisen in Deutschland – die Metropole Regensburg
Spielt man mit dem Gedanken, Städtereisen in Deutschland zu unternehmen, sollte man sich natürlich mit den verschiedenen Reisezielen auseinandersetzen. Wie wäre … mehr
Städtereisen nach Hannover – die trendige und bunte Stadt
Städtereisen nach Deutschland – die norddeutsche Stadt Hannover besuchen
Plant man Städtereisen nach Deutschland, stößt man auf viele sehenswerte und reizvolle Städte. Sicherlich fällt einem nicht unbedingt sofort die Stadt Hannover … mehr
Ausflugsziele in Deutschland – den Osten von Deutschland erleben
Städtereisen in Deutschland – die Stadt Dresden besuchen
Entscheidet man sich bei Städtereisen nach Deutschland dafür, den Osten zu bereisen, dann kommt man an Sachsen nicht vorbei. Das Bundesland zeichnet sich durch … mehr
Urlaub in Heidelberg – die Stadt am Neckar entdecken
Städtereisen nach Deutschland – die Stadt Heidelberg besuchen
Städtereisen in Deutschland werden immer öfter direkt nach Heidelberg verlegt. Das liegt daran, dass man bei einem Urlaub in Heidelberg eine facettenreiche und … mehr
Städtereisen in Deutschland – Berlin von dem Rad aus erkunden
Städtereisen nach Berlin
Alle Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten von Berlin lassen sich mit dem Fahrrad auf besonders eindrucksvolle Weise entdecken. Eine Städtereise in … mehr
Ausflugsziele in Hamburg – die zweitgrößte deutsche Stadt
Städtereisen in Deutschland – die Hansestadt Hamburg besuchen
Verbringt man den Urlaub in Deutschland, muss man sich das „Tor zur Welt“ einmal anschauen. So wird die Hansestadt Hamburg gerne genannt. Städtereisen nach … mehr
  

Meine TOP-Busziele