Direkt zum Inhalt
 

Städtereisen nach Deutschland – die norddeutsche Stadt Hannover besuchen

Städtereisen nach Hannover – die trendige und bunte Stadt

Plant man Städtereisen nach Deutschland, stößt man auf viele sehenswerte und reizvolle Städte. Sicherlich fällt einem nicht unbedingt sofort die Stadt Hannover ein, wenn man über einen Urlaub in Deutschland nachdenkt. Das liegt daran, dass die trendige Studentenstadt noch immer unterschätzt wird. Städtereisen nach Hannover sind durchaus eine gute Idee. Denn die Hauptstadt von Niedersachsen kann durchaus mit zahlreichen Attraktionen begeistern. Somit kann man stets gelungene Betriebsausflüge nach Hannover genießen.

Städtereisen nach Hannover – die trendige und bunte Stadt

Mit einem facettenreichen Stadtbild kann die niedersächsische Hauptstadt begeistern. Es gibt in Hannover viele verschiedene Stadtviertel, die zu einem Besuch einladen. Hannover ist durch und durch eine wundervolle und spannende Stadt. Wer sich für Städtereisen nach Hannover entscheidet, der besucht eine Metropole, die reich an Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen ist. Eine ganze Reihe von Attraktionen kann man erleben. Dazu ist Hannover auch überraschend grün. Es gibt beispielsweise den idyllischen Maschsee, der mitten in der Stadt liegt. Die Herrenhäuser Gärten sind ebenfalls ein Muss für Naturfreunde. Und dann wäre da auch noch die Eilenriede – die ebenfalls mit wundervoller Landschaft zu einer entspannten Runde einlädt.

Städtereisen nach Hannover – die Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen der Stadt

Wer sich zu Städtereisen nach Hannover entschließt, muss sich viel Zeit nehmen, diese reizvolle Stadt zu erkunden. Und vor allen Dingen die charmante Altstadt hat viel zu bieten. Historische Fachwerkbauten und enge Gassen prägen das Bild in der Altstadt. Wer hierher kommt, fühlt sich sofort in eine andere Zeit versetzt. Das Altstadtviertel sollte man immer mit einem kleinen Spaziergang entdecken. Dabei bekommt man unter anderem das älteste Bürgerhaus zu sehen. Das stammt noch aus dem Jahr 1566. Die älteste Kirche steht ebenfalls in Hannover. Sie wurde 1333 errichtet. Und der schönste Platz der Altstadt ist auf jeden Fall der Ballhofplatz.

Einen Abstecher zum „Neuen Rathaus“ muss man bei den Städtereisen nach Hannover ebenfalls unternehmen. Denn hierbei handelt es sich einerseits um das wichtigste Wahrzeichen der Stadt und andererseits auch noch um das beliebteste Fotomotiv von Hannover. Das liegt daran, dass der wilhelminische Prachtbau aus dem Jahr 1913 eher wie ein Schloss aussieht. Das repräsentative Bauwerk ist noch heute der Sitz des Oberbürgermeisters. Es gibt aber auch einige Ausstellungen, die man besuchen kann. Die Türen sind übrigens immer geöffnet. Das sollte man bei den Städtereisen nach Hannover nutzen. Denn schon alleine wegen der grandiosen Aussicht muss man hier einfach mal reinschauen.

Die „Staatsoper“ in Hannover gehört zu den weltbesten Opern. Und daher ist es durchaus ratsam, bei den Städtereisen nach Hannover dieses prachtvolle Bauwerk zu besuchen. Errichtet wurde die Staatsoper im spätklassizistischen Stil zwischen 1845 bis 1852. Das Opernhaus ist auf jeden Fall das schönste Gebäude, das man bei den Städtereisen nach Hannover zu Gesicht bekommt. Kein Wunder, denn früher diente es als königliches Hoftheater. Heute werden hier die unterschiedlichsten Aufführungen veranstaltet. Wer ausreichend Zeit zur Verfügung hat, der sollte sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen und ein Event in dem Opernhaus besuchen und genießen.

Erholung pur in der Eilenriede erleben

Möchte man bei seinem Kurzurlaub in Hannover ein bisschen abschalten und entspannen, dann ist die „Eilenriede“ die perfekte Adresse. Bei der Eilenriede handelt es sich um einen der wichtigsten und größten Stadtwälder von Europa. Er ist etwa 640 Hektar groß und damit das grüne Herz der Stadt. Übrigens ist der Park so groß, dass nicht einmal der Londoner Hyde Park mithalten kann. Die grüne Lunge schlängelt sich weitestgehend durch den östlichen Teil der Stadt – immer in der Nähe des Zentrums. Es gibt ein sehr ansprechendes Wegenetz und viele Rückzugsorte. Man kommt an Teichen, Liegewiesen und natürlich auch Waldgaststätten vorbei.

Übrigens gibt es in Hannover noch mehr Natur. Wenn die Sonne vom Himmel strahlt, ist der „Maschsee“ eine beliebte Adresse. Denn der große See, der sich mitten im Herzen der Stadt befindet, lockt unter anderem mit einem Strandbad und einer wunderschönen Aussicht. Sportliche kommen am Maschsee ebenfalls auf ihre Kosten.

Städtereisen nach Deutschland – die Hauptstadt von Niedersachsen erkunden

Sicherlich sind die Ansprüche an Städtereisen nach Deutschland recht individuell. Wer jedoch einen Urlaub in Hannover verbringt, kann sich sicher sein, stets auf seine Kosten zu kommen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie man die Städtetrips nach Hannover gestaltet. Das A und O ist natürlich die Suche der Unterkünfte in Hannover. Wie in jeder Großstadt kann man auch in Hannover Hotels in einer großen Vielfalt vorfinden. Ob die Ansprüche gediegen sind oder man sich besonders viel Komfort wünscht – hier wird jeder Wunsch erfüllt. Man kann sich also genau die Unterkunft buchen, die dann die perfekte Basis für Ausflüge aller Art darstellt.

 



 
Städtetrip nach Regensburg – die geschichtsträchtige Stadt
Städtereisen in Deutschland – die Metropole Regensburg
Spielt man mit dem Gedanken, Städtereisen in Deutschland zu unternehmen, sollte man sich natürlich mit den verschiedenen Reisezielen auseinandersetzen. Wie wäre … mehr
Städtereisen nach Hannover – die trendige und bunte Stadt
Städtereisen nach Deutschland – die norddeutsche Stadt Hannover besuchen
Plant man Städtereisen nach Deutschland, stößt man auf viele sehenswerte und reizvolle Städte. Sicherlich fällt einem nicht unbedingt sofort die Stadt Hannover … mehr
Ausflugsziele in Deutschland – den Osten von Deutschland erleben
Städtereisen in Deutschland – die Stadt Dresden besuchen
Entscheidet man sich bei Städtereisen nach Deutschland dafür, den Osten zu bereisen, dann kommt man an Sachsen nicht vorbei. Das Bundesland zeichnet sich durch … mehr
Urlaub in Heidelberg – die Stadt am Neckar entdecken
Städtereisen nach Deutschland – die Stadt Heidelberg besuchen
Städtereisen in Deutschland werden immer öfter direkt nach Heidelberg verlegt. Das liegt daran, dass man bei einem Urlaub in Heidelberg eine facettenreiche und … mehr
Städtereisen in Deutschland – Berlin von dem Rad aus erkunden
Städtereisen nach Berlin
Alle Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten von Berlin lassen sich mit dem Fahrrad auf besonders eindrucksvolle Weise entdecken. Eine Städtereise in … mehr
Ausflugsziele in Hamburg – die zweitgrößte deutsche Stadt
Städtereisen in Deutschland – die Hansestadt Hamburg besuchen
Verbringt man den Urlaub in Deutschland, muss man sich das „Tor zur Welt“ einmal anschauen. So wird die Hansestadt Hamburg gerne genannt. Städtereisen nach … mehr
  

Meine TOP-Busziele