Direkt zum Inhalt
 

Städtereisen in Deutschland – die Metropole Regensburg

Städtetrip nach Regensburg – die geschichtsträchtige Stadt

Spielt man mit dem Gedanken, Städtereisen in Deutschland zu unternehmen, sollte man sich natürlich mit den verschiedenen Reisezielen auseinandersetzen. Wie wäre es denn mit einem Besuch der bayerischen Stadt Regensburg? Ob Betriebsausflüge nach Regensburg oder aber der romantische Kurzurlaub nach Regensburg – diese Stadt kann für jeden Geschmack das Passende bieten. Kein Wunder also, dass Regensburg als beliebte Metropole für einen Urlaub in Deutschland gilt.


Städtereisen nach Regensburg – die bayerische Stadt besuchen


Städtereisen nach Regensburg entführen Reisende direkt in den Südosten von Deutschland. Die bayerische Stadt ist direkt an der Donau gelegen und bekannt für ihr wunderschönes Zentrum im mittelalterlichen Stil. Zahlreiche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten kann man sich in Regensburg anschauen. Neben der charmanten Altstadt ist auch die „Steinerne Brücke“ ein bedeutendes Wahrzeichen. Darüber hinaus ist auch der Dom weltberühmt, denn das Bauwerk mit den beiden Zwillingstürmen stammt noch aus dem 12. Jahrhundert. Abgesehen davon gilt Regensburg als eine der schönsten Städte in Deutschland. Wenn das nicht ein Grund ist, den Urlaub in Regensburg zu verbringen?


Städtereisen nach Regensburg – die geschichtsträchtige Stadt


Vor mehr als 2.000 Jahren wurde die Stadt Regensburg von den Römern gegründet. Die bayerische Metropole blickt auf eine lange und gleichermaßen bewegte Geschichte zurück. Kein Wunder, dass es viele Sehenswürdigkeiten in Regensburg gibt, die sich mit der römischen Geschichte beschäftigen. Es ist durchaus ratsam, bei den Städtereisen nach Regensburg darüber nachzudenken, eine Führung zu buchen. Bei einem Rundgang durch die Stadt kann man viele besondere Bauwerke und Denkmäler bestaunen. Man bekommt aber auch viele Informationen geboten und kann natürlich Fragen stellen.


Es ist aber auch möglich, bei Städtereisen nach Regensburg im Alleingang durch die Stadt zu schlendern. Natürlich sollte man sich dann vorab informieren und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele planen. Ein Spaziergang durch die historische Altstadt muss einfach sein. Der Stadtkern gehört zu den UNESCO-Weltkulturerben und ist einfach wunderschön. Hier gibt es viele kleine Gassen, durch die man spazieren kann. Das Herzstück der Altstadt ist eine bedeutende Sehenswürdigkeit. Der „St. Peter Dom“ ist eine gotische Kathedrale, die zu den wichtigsten sakralen Bauwerken in ganz Deutschland zählt. Mit den beiden Türmen kann man das Bauwerk auch von vielen Stellen der Stadt aus erblicken.


Das wohl wichtigste Wahrzeichen, das man bei einer Städtereise nach Regensburg besuchen kann, ist die „Steinerne Brücke“. Von der Altstadt aus gelangt man unweigerlich zu dieser Brücke. Sie überquert die Donau und verbindet den Stadtteil „Stadtamhof“ mit dem historischen Stadtzentrum. Diese Brücke stammt noch aus dem Mittelalter und damit ist sie auch die älteste noch erhaltene Brücke in ganz Deutschland. Mittlerweile ist die Brücke allerdings nur noch für Fußgänger geöffnet.


Es gibt viele schöne Plätze in der Stadt. Doch bei Städtereisen nach Regensburg sollte man gerade den „Bismarckplatz“ etwas genauer ins Auge fassen. Denn dieser Platz im Herzen der Altstadt ist wirklich ein echtes Highlight. Hier stehen unter anderem zwei Brunnen, die an den lauen Sommerabenden immer gut besucht sind. Aber auch sonst tobt hier das Leben. Da spielt auch die Uhrzeit keine Rolle. Wer übrigens in Regensburg noch nach einem Highlight sucht, sollte sich eine Schifffahrt gönnen. Durch die Lage an der Donau kann man hier unterschiedliche Touren buchen. Eine Fahrt mit der „Kristallflotte“ lohnt sich immer. Innerhalb von 45 Minuten kann man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen der Stadt kennenlernen. Und die Fahrt an sich ist natürlich ein Erlebnis, das man mit Sicherheit so schnell nicht vergisst.


Ein bisschen außerhalb von Regensburg ist die „Walhalla“ gelegen. Und wer ausreichend Zeit hat, der muss sich diese gewaltige Gedenkstätte im Rahmen von Städtereisen nach Regensburg unbedingt anschauen. Die Walhalla liegt vor den Toren der Stadt und ist beeindruckend anzusehen. Durch die vielen Säulen erinnert das Bauwerk an einen griechischen Tempel. Errichtet wurde die Walhalla im 19. Jahrhundert, um bedeutenden Persönlichkeiten zu ehren. Schon die Außenansicht ist wirklich sehr spektakulär. Doch auch im Inneren bietet die Walhalla viele tolle Eindrücke. Und der Blick von hier oben ist auf jeden Fall sehr ansprechend.


Städtereisen nach Deutschland – die Stadt an der Donau erkunden


Sicherlich sprechen viele Gründe dafür, Städtereisen nach Deutschland in die Metropole Regensburg zu unternehmen. Die von den Römern gegründete Stadt blickt auf eine lange Vergangenheit zurück und bietet Besuchern dementsprechend viele Highlights. Wer den Aufenthalt plant, muss sich passende Gruppenunterkünfte in Regensburg suchen. Da spielt natürlich der persönliche Geschmack eine wichtige Rolle. Es macht durchaus einen Unterschied, ob man komfortable Hotels in Regensburg sucht oder aber eher gemütliche Ferienwohnungen. Eine zentrale Lage ist aber durchaus ratsam. Denn dann hat man die perfekte Basis, die man für Unternehmungen aller Art braucht.

 



 
Städtetrip nach Regensburg – die geschichtsträchtige Stadt
Städtereisen in Deutschland – die Metropole Regensburg
Spielt man mit dem Gedanken, Städtereisen in Deutschland zu unternehmen, sollte man sich natürlich mit den verschiedenen Reisezielen auseinandersetzen. Wie wäre … mehr
Städtereisen nach Hannover – die trendige und bunte Stadt
Städtereisen nach Deutschland – die norddeutsche Stadt Hannover besuchen
Plant man Städtereisen nach Deutschland, stößt man auf viele sehenswerte und reizvolle Städte. Sicherlich fällt einem nicht unbedingt sofort die Stadt Hannover … mehr
Ausflugsziele in Deutschland – den Osten von Deutschland erleben
Städtereisen in Deutschland – die Stadt Dresden besuchen
Entscheidet man sich bei Städtereisen nach Deutschland dafür, den Osten zu bereisen, dann kommt man an Sachsen nicht vorbei. Das Bundesland zeichnet sich durch … mehr
Urlaub in Heidelberg – die Stadt am Neckar entdecken
Städtereisen nach Deutschland – die Stadt Heidelberg besuchen
Städtereisen in Deutschland werden immer öfter direkt nach Heidelberg verlegt. Das liegt daran, dass man bei einem Urlaub in Heidelberg eine facettenreiche und … mehr
Städtereisen in Deutschland – Berlin von dem Rad aus erkunden
Städtereisen nach Berlin
Alle Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten von Berlin lassen sich mit dem Fahrrad auf besonders eindrucksvolle Weise entdecken. Eine Städtereise in … mehr
Ausflugsziele in Hamburg – die zweitgrößte deutsche Stadt
Städtereisen in Deutschland – die Hansestadt Hamburg besuchen
Verbringt man den Urlaub in Deutschland, muss man sich das „Tor zur Welt“ einmal anschauen. So wird die Hansestadt Hamburg gerne genannt. Städtereisen nach … mehr
  

Meine TOP-Busziele