Direkt zum Inhalt
 

Städtereisen in Deutschland – auf nach Köln

Ausflugsziele in Köln– die Metropole in Nordrhein-Westfalen

Städtereisen nach Deutschland sind mittlerweile ein echter Klassiker. Wobei es garantiert auch darauf ankommt, welche Region man anvisiert. Wie wäre es denn einmal mit einem Urlaub in Köln? Es lohnt sich durchaus, wenn man einmal Städtereisen nach Köln unternimmt. Immerhin ist Köln eine Stadt, die mehr als nur interessant ist und sich von einer charmanten Seite zeigt. Sofern man also den Urlaub in Deutschland nach Köln verlegt, kann man sich sicher sein, die perfekte Abwechslung zu finden. Das trifft nicht nur auf den Kurzurlaub nach Köln zu. Sofern man direkt ausgedehnte Städtereisen nach Köln plant, wird man ebenfalls auf seine Kosten kommen.

Städtereisen nach Köln – rheinische Fröhlichkeit erleben

Wenn man sich für Köln entschieden hat, dann wird man durchweg begeistert sein. Denn diese Metropole ist eine Reise immer wert. Es handelt sich um eine der wichtigsten und auch vielfältigsten Metropolen am Rhein. Die Stadt ist unfassbar facettenreich. Schon allein das kulturelle Angebot wird dafür sorgen, dass man seine Städtereisen nach Köln mit allen Sinnen genießen kann. Beeindruckend ist, dass man eine Menge Sehenswürdigkeiten in Köln entdecken kann. Wer also ausreichend Zeit mitbringt, sollte sich auf eine spannende Entdeckungsreise geben. Da wäre beispielsweise das „Schokoladen Museum“, das ein wichtiges Ausflugsziel in Köln darstellt. Man kann aber auch das „Museum Ludwig“ besuchen oder direkt das Umland erkunden und sich von der schönen Natur faszinieren lassen. Ein Spaziergang durch die Stadt darf ebenfalls nicht auf der Liste der Unternehmungen fehlen. Vor allen Dingen, weil man dann auch das wichtigste Wahrzeichen zu sehen bekommt, das Köln zu bieten hat.

Städtereisen nach Köln – das wichtigste Wahrzeichen der Stadt besuchen

Städtereisen nach Köln dürfen unter keinen Umständen enden, ohne dass man sich das wichtigste Bauwerk der Stadt etwas genauer angeschaut hat. Der Kölner Dom ist das ultimative Wahrzeichen der Stadt. Das liegt auch daran, dass man den prachtvollen Bau eigentlich kaum übersehen kann. Immerhin ragt die Kirche mit ihren 157 Metern Höhe in den Himmel. Für Touristen ist der Dom in Köln die erste Anlaufstelle, denn diese Kirche ist wirklich immer einen Besuch wert.

Der Kölner Dom ist eine römisch-katholische Kirche. Begonnen wurde mit dem Bau im Jahr 1248. Offiziell war die Kirche dann im Jahr 1322 fertig und wurde im September eröffnet. Weitestgehend ist der Dom im gotischen Stil erbaut. Und seit einigen Jahren gehört er zu den UNESCO Weltkulturerben. Er ist ein beispielloses Kunststück der gotischen Architektur und einfach nur sehr beeindruckend. Daher muss man sich bei den Städtereisen nach Köln ausreichend Zeit nehmen, um wirklich die Schönheit dieses Bauwerks genießen zu können.

Natürlich muss man sich die Kirche erst einmal ganz in Ruhe von außen anschauen. Die beiden Türme sind der höchste Doppelturm, den es weltweit gibt. Der Dom fasziniert mit einer sehr prachtvollen Außenansicht. Doch sehr viele Kostbarkeiten kann man sich dann im Inneren anschauen. Dort ist die Schatzkammer empfehlenswert. Dort kann man sich beispielsweise den „Petrusstab“ oder aber die „Petruskette“ anschauen. Weiterhin wird hier das „Gerokreuz“ ausgestellt. Das ist das älteste bekannte Großplastik, das aus dem Abendland stimmt. Die Fenster sind alle sehr aufwendig bemalt. Und auch die Malereien an den Wänden, die teilweise aus dem 14. Jahrhundert stammen, sind eine echte Augenweide.

Wofür der Dom ebenfalls bekannt ist: das kulturelle Angebot. Die Planung von Städtereisen nach Köln sollte man definitiv nach dem Veranstaltungskalender des Doms richten. Hier finden immer wieder kulturelle Events statt. Beispielsweise Orgelkonzerte und andere Events. Das ist natürlich für jeden Besucher ein tolles Erlebnis. Das sollte man sich bei den Busreisen nach Köln keineswegs entgehen lassen. Wer will, der kann natürlich auch an einem normalen Gottesdienst teilnehmen und dieses Erlebnis ebenfalls genießen. Nachdem man sich den Dom in aller Ruhe angeschaut hat, bietet es sich an, einfach noch ein bisschen durch die Stadt zu schlendern und sich treiben zu lassen. Es gibt noch weitere sehenswerte Bauwerke und Denkmäler. Und natürlich kann man in Köln auch nach Herzenslust shoppen.

Städtereisen nach Deutschland – die Metropole in Nordrhein-Westfalen

Es ist nie verkehrt, wenn man Städtereisen nach Deutschland unternimmt. Denn man muss nicht immer in die Ferne reisen, um schöne Erlebnisse zu genießen. Insofern erweist sich auch Köln als Reiseziel als durchaus reizvoll. Wobei es immer ein bisschen darauf ankommt, was man unternehmen und erleben will. Fakt ist aber, dass Ausflüge nach Köln und auch Städtereisen immer ein echter Erfolg werden. Vorausgesetzt man plant den Aufenthalt richtig. Klar ist, dass es viele Hotels in Köln gibt. Wenn man aber andere Unterkünfte bevorzugt, ist das auch kein Problem. Es gibt viele Unterkünfte in Köln und es sollte damit keine Herausforderung sein, seinen Urlaub so zu gestalten, dass man voll auf seine Kosten kommt.

 



 
Städtetrip nach Regensburg – die geschichtsträchtige Stadt
Städtereisen in Deutschland – die Metropole Regensburg
Spielt man mit dem Gedanken, Städtereisen in Deutschland zu unternehmen, sollte man sich natürlich mit den verschiedenen Reisezielen auseinandersetzen. Wie wäre … mehr
Städtereisen nach Hannover – die trendige und bunte Stadt
Städtereisen nach Deutschland – die norddeutsche Stadt Hannover besuchen
Plant man Städtereisen nach Deutschland, stößt man auf viele sehenswerte und reizvolle Städte. Sicherlich fällt einem nicht unbedingt sofort die Stadt Hannover … mehr
Ausflugsziele in Deutschland – den Osten von Deutschland erleben
Städtereisen in Deutschland – die Stadt Dresden besuchen
Entscheidet man sich bei Städtereisen nach Deutschland dafür, den Osten zu bereisen, dann kommt man an Sachsen nicht vorbei. Das Bundesland zeichnet sich durch … mehr
Urlaub in Heidelberg – die Stadt am Neckar entdecken
Städtereisen nach Deutschland – die Stadt Heidelberg besuchen
Städtereisen in Deutschland werden immer öfter direkt nach Heidelberg verlegt. Das liegt daran, dass man bei einem Urlaub in Heidelberg eine facettenreiche und … mehr
Städtereisen in Deutschland – Berlin von dem Rad aus erkunden
Städtereisen nach Berlin
Alle Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten von Berlin lassen sich mit dem Fahrrad auf besonders eindrucksvolle Weise entdecken. Eine Städtereise in … mehr
Ausflugsziele in Hamburg – die zweitgrößte deutsche Stadt
Städtereisen in Deutschland – die Hansestadt Hamburg besuchen
Verbringt man den Urlaub in Deutschland, muss man sich das „Tor zur Welt“ einmal anschauen. So wird die Hansestadt Hamburg gerne genannt. Städtereisen nach … mehr
  

Meine TOP-Busziele